Apple kündigt WWDC 2021 an - Apple Programmierer Messe findet wieder digital statt

1. April 2021 — Michael Ilic

Vor kurzem hat Apple die diesjährige Programmierer Messe für iOS und Mac Software WWDC 2021 angekündigt. Neben Neuerungen im Code für Swift und SwiftUI wird dort auch oft neue Hardware vorgestellt.

Apple kündigt WWDC 2021 an - Apple Programmierer Messe findet wieder digital statt

Ähnlich wie letztes Jahr wird Apple's WWDC Entwickler Konferenz 2021 wieder rein virtuell stattfinden. Auf der World Wide Developers Conference von Apple werden üblicherweise Updates zu iOS und MacOS vorgestellt, sowie neue Hardware. Durch die virtuelle Form kann jeder kostenlos vom 07. Juni bis 11. Juni 2021 Workshops und andere Sessions online besuchen. Normalerweise sind Tickets für die in San Francisco bzw. San Jose stattfindende Konferenz sehr limitiert und teuer ($1,599).

Während die Konferenz läuft kann man einfach über die Apple Developer App auf seinem Mac, iPhone oder iPad alle Videos Live verfolgen. Als meistbesuchte Vorträge gelten die Eröffnungs-Keynote, sowie die Platform State of the Union, in der zu Beginn sehr breit über den aktuellen Stand der Software und Geräte berichtet wird und kurz auf Neuerungen eingegangen wird. Hinterher finden Sessions zu einzelnen Themenbereichen statt, die kurz vor Beginn der WWDC21 auf der Website bekannt gegeben werden.

Die WWDC ist zwar kein Ort um als Neuling das Programmieren für Apple Plattformen zu lernen, aber über die Apple Developer App sind auch alle Videos aus alten Konferenzen verfügbar, sowie viel Beispiel-Code. So kann man zumindest einen Einblick in neue Technologien erhalten, die dann im September/Oktober veröffentlicht werden. Zudem erhält man als registrierter Apple Entwickler auch schon direkt einen Beta Zugang zu neuen iOS Versionen, die dort angekündigt werden und kann vor allen anderen damit programmieren und idealerweise seine Apps anpassen, damit zum Launch alles ohne Bugs funktioniert.

Für neue Programmierer, die gerade dabei sind Swift zu lernen, gibt es auch dieses Jahr wieder eine Coding Challenge. Bei der Swift Student Challenge können Schüler, Studenten oder MINT Kursbesucher ihr entwickeltes Programm einreichen und werden während der WWDC21 vorgestellt. Zusätzlich gibt es auch einige Goodies wie Pins, Mitgliedschaften und ähnliches zu gewinnen. Näheres ist auf der Student Challenge Website aufgeführt.

Wer sich für Apple Hardware und die dazu gehörigen Software Plattformen interessiert sollte sich den 07.06.2021 bis 11.06.2021 bereits im Kalender markieren. Es wird erwartet, dass zumindest iOS 15, macOS 12, tvOS 15, iPadOS 15 und watchOS 8 vorgestellt werden, welche sicher viele Optimierungen und Verbesserungen für Apples eigene CPU Chips (aktuell M1) beinhaltet. Für mehr Informationen und Updates auf der Apple Entwickler Website registrieren oder bei uns im Newsletter eintragen.